Gebete

Gebet für neue Minis

Lieber Gott, hier bin ich! Und ich spüre, du bist auch hier und hörst mir zu.
Ich danke dir für deine Liebe und Nähe. Du kennst mich und weißt auch, dass ich
jetzt bei den Ministranten bin. Ich möchte mit ganzem Herzen bei der Sache sein,
den Gottesdienst mitfeiern und viel Neues lernen. Bitte hilf mir dabei. Amen.

Gebet für Minis

Lieber Gott, wenn ich das Ministrantengewand trage, fühle ich mich wohl. Und ich
bin auch ein bisschen stolz, dir dienen zu dürfen. Ich bitte dich: Hilf mir, meinen
Dienst bewusst zu vollziehen. Lass mich ein Gewinn sein, in jeder Feier zu deinen
Ehren. Und wenn ich mein Gewand wieder in den Schrank hänge: Bleib auch
im Alltag bei mir, denn ich möchte in deinem Namen unterwegs sein. Amen.

Gebet für die Gemeinschaft der Minis

Guter Gott, du bist da, wo zwei oder drei in deinem Namen versammelt sind.
Danke, dass wir eine so gute Gemeinschaft der Minis sind, in der wir miteinander
Spaß haben können, aber auch lernen dürfen miteinander gut umzugehen.
Schenke uns deinen guten Geist, der uns zusammenhält. Amen.

Gebet der Ministranten in der Sakristei

Jesus Christus, in unserem Alltag fällt es uns manchmal schwer, für Dich Zeit
zu haben und Dir unser Herz zu öffnen. Heute treffen wir uns hier als Gemeinde,
weil wir an dich glauben. Dein Wort stärkt uns jedes Mal, wenn wir es hören,
aufs Neu. So wollen wir deiner Frohen Botschaft folgen. Sie erzählt uns von
Menschen, die all ihr Vertrauen auf dich setzen. Deshalb bitten wir dich:
Lass uns alle in dieser Feier neuen Mut für unser Leben finden. Amen.

Gebet "die Kirche als zu Hause"

Du, Gott? Ich habe gehört, die Kirche ist das Haus, in dem du wohnst. Es ist
so ganz anders als bei uns daheim, aber trotzdem fühle ich mich hier zu Hause.
Es ist schön, dass deine Tür immer für uns offen steht. Amen.

Gebet für Höhen und Tiefen im Leben

Lieber Gott, im Laufe eines Jahres feiern wir viele Feste – traurige wie fröhliche.
Auch unser Leben ist voller Höhen und Tiefen. Hilf mir, jenen Menschen beizustehen,
denen es gerade nicht gut geht, die krank, orientierungslos oder verzweifelt
sind. Hilf mir, ihnen Kraft und Trost zu spenden, ihnen Mut und Hoffnung
zu machen. So wie du mir sicheren Halt gibst, wenn ich nicht mehr weiter weiß.
Amen.

Gebet für den Lebensweg

Lieber Gott, was mal aus mir werden wird in ein paar Jahren? Ich weiß es noch
nicht. Aber wir dürfen darauf vertrauen, dass du uns immer bei uns bist. Das zu
wissen, tut mir gut. Ich bitte dich: Begleite mich auf meinem Lebensweg und
bei allen Entscheidungen. Amen.

Gebet für Andere

Guter Gott, ich weiß, dass Du
in allem auf mich schaust wie ein
verständnisvoller Vater oder eine
liebevolle Mutter. Dafür will ich Dir
danke sagen. Heute möchte ich
Dir jemanden ganz besonders
anvertrauen und Dich um etwas
für diesen Menschen bitten:
_____________________
_____________________
_____________________
Amen.

Gebet "Guter Gott"

Guter Gott, wir Ministranten dürfen dir heute im Gottesdienst sehr nahe sein.
Wir bitten dich: So, wie wir mit dem Kreuz die Prozession anführen, lass uns für
dich einstehen. So, wie wir dir zur Ehre Weihrauch entzünden, lass unser ganzes
Leben zu deiner Ehre sein. So, wie wir die Kerzen zum Evangelium halten, lass
uns selber zum Licht werden für Menschen, denen es nicht gut geht. So, wie wir
Brot und Wein zum Altar bringen, damit du sie wandelst, wandle auch unser
Leben. So, wie wir mit den Schellen der Gemeinde anzeigen, dass du unter uns
bist, hilf uns, dass wir dich auch im Alltag entdecken. Amen.

Schreibe uns

Sprich mit uns

Besuche uns

Arbeitsstelle für JugendseelsorgeZentrum für Berufungspastoral

Folge uns